„Rick and Morty“-Fans fanden in „Pickle Rick“ ein obskures Osterei

Unterhaltung Die absurde Post-Credits-Szene in der Emmy-nominierten Folge ist eigentlich eine Anspielung auf eine Comic-Legende.
  • Screenshot über Youtube

    Rick und Morty Fans haben ein obskures Popkultur-Nugget entdeckt, das möglicherweise eine der bizarrsten und denkwürdigsten Szenen der Show inspiriert hat. Die Show ist gespickt mit popkulturellen Referenzen, von denen einige praktisch verschlüsselt sind oder auf den eigenen Erfahrungen des Mitschöpfers Justin Roiland basieren, so dass die Identifizierung eines unbesungenen Nickens unter den religiösesten Zuschauern ein Blutsport ist.

    Nach dem Abspann von Pickle Rick, der von Jessica Gao geschriebenen Episode, die kürzlich eine Emmy-Nominierung , Rick und Morty sind Concierto ausgeliefert, einem barocken Joker-artigen Bösewicht, der sie an ein überdimensionales Klavier schnallt. Er fängt an, auf das Elfenbein zu klopfen und schickt große Hämmer auf die bespritzten Köpfe von Ricks aus anderen Dimensionen.

    So werden wir sterben! Schließe Frieden mit deinem Gott! Rick ruft seinem Kumpel zu, bevor ein langhaariger Attentäter hereinstürzt und Conciertos Stimmbänder durchschneidet. Es ist Jaguar, der hochqualifizierte Killer Rick verbrachte den größten Teil der Episode damit, zu kämpfen, bevor er ihn gegen die Bösen aufbrachte.

    Einige Fans haben vielleicht sofort die Ursprünge dieser Popkultur erkannt, aber höchstwahrscheinlich haben sie sich am Kopf gekratzt und gedacht: Wo kommen Justin Roiland und Dan Harmon auf diese verrückten Spielereien? Zum Glück für diese Leute, Redditor Capgunkid hat das obskure Quellenmaterial ausgegraben, von dem es wahrscheinlich stammt: Batman.

    Insbesondere ist die Szene fast identisch mit der Episode der vierten Staffel von Batman: Die neuen animierten Abenteuer , Legends of the Dark Knight (1998), in dem das dynamische Duo den Plan des Jokers vereiteln muss, unbezahlbare Noten aus einem Museum voller riesiger neuartiger Musikinstrumente zu stehlen. Für Batman und Robin sieht die Situation düster aus, als sie gefesselt und unter den Hämmern auf die Klaviersaiten gedrückt werden. Anstelle eines muskulösen Attentäters, der den Tag rettet, kommt eines von Batmans Gadgets zur Rettung, aber die Ähnlichkeit der Szenen ist unverkennbar.

    Ein Benutzer auf der Science Fiction und Fantasy Stack Exchange Forum schlägt vor, dass diese Episode wiederum von einer Episode von Adam Wests Live-Action-Batman-Serie namens The Dead Ringers (1966) inspiriert wurde, in der Liberace einen Bösewicht spielt, der versucht, die Fledermaus mit einer von Klaviermusik gesteuerten Lochstanzmaschine zu töten . Die Lösung dieses Konflikts ist noch absurder.

    Roiland ist ein ausgesprochener Batman-Liebhaber , also ist es nicht weit hergeholt, dass die absurden Elemente der Show in die Rick und Morty durch kulturelle Osmose. Mit 70 weiteren Episoden, die von Adult Swim bestellt wurden, und Harmons Karriere, die anscheinend intakt ist, nachdem er seinen Twitter-Account gelöscht und sich für ein umstrittenes Video entschuldigt hat, das kürzlich wieder aufgetaucht ist, können die Fans wahrscheinlich noch viele weitere Batman-Referenzen von dem dynamischen Duo erwarten.

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an um täglich das Beste aus gswconsultinggroup.com in Ihren Posteingang zu bekommen.

    Folgen Sie Beckett Mufson auf Twitter und Instagram .