Spanakopita (Spinat, Kräuter und Feta Pie) Rezept

Foto von Matt Russell

Portionen: 4-6
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten

ZUTATEN

1 Pfund 2 Unzen | 500 Gramm grüner Mangold
2 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 fette Knoblauchzehe, gehackt
3 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten (ca. 2 ½ Unzen | 70 Gramm)
2 Pfund 2 Unzen | 1 kg frischer oder gefrorener Spinat, grob gehackt
2 ½ Tassen|50 Gramm Petersilie, grob gehackt
1 ¼ Tassen|25 Gramm Dill, grob gehackt
1 ¼ Tassen|25 Gramm Minzblätter, grob gehackt
fein geriebene Schale von 2 unbehandelten Zitronen
2 extra große Eier, leicht geschlagen
Prise gemahlene Muskatnuss
1 ⅓ Tasse|200 Gramm Feta-Käse, zerkrümelt
etwa ¼ Tasse | 60 ml Olivenöl
12 Filoteigblätter
Salz und schwarzer Pfeffer

RICHTUNGEN



  1. Mangoldblätter von den Stielen trennen. Die Hälfte der Stiele nehmen und in kleine Stücke schneiden (den Rest für die Suppe aufbewahren).
  2. Das Sonnenblumenöl in einem großen Topf erhitzen und die Mangoldstiele, Knoblauch, Frühlingszwiebeln und ½ Teelöffel Salz hinzufügen. Gut umrühren, die Pfanne abdecken, die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten kochen, bis die Stiele weich sind. Die Mangoldblätter dazugeben und weitere 5 Minuten bei geschlossenem Deckel garen, bis sie zusammenfallen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Nun den Spinat und die Kräuter dazugeben und ein paar Minuten kochen, bis sie ebenfalls zusammengefallen sind. (Wenn Sie nicht alle in die gleiche Pfanne passen, können Sie sie separat kochen.) Geben Sie alle Grüns in ein Sieb und lassen Sie sie 10 Minuten lang abkühlen.
  4. Ofen auf 200°C vorheizen.
  5. Drücken Sie mit Ihren Händen so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem Gemüse und geben Sie es in eine große Rührschüssel. Zitronenschale, Eier, Muskatnuss, ½ Teelöffel Salz und eine großzügige Menge schwarzen Pfeffer einrühren. Zum Schluss den Feta leicht unterheben.
  6. Bürsten Sie eine 23 x 33 cm große Bratpfanne mit Olivenöl aus. Legen Sie ein Blatt Filo auf eine Arbeitsfläche und bepinseln Sie es ebenfalls mit Öl. Mit einem weiteren Blatt Filo abdecken und wiederholen, bis Sie 6 Lagen Filo haben, die mit Öl bestrichen sind und eine Fläche bedecken, die groß genug ist, um die Seiten und den Boden Ihrer Bratpfanne auszukleiden, wobei die Ränder zusätzlich überstehen.
  7. Legen Sie die Form mit dem geölten Filo aus, füllen Sie sie mit dem Gemüse und falten Sie den überschüssigen Teig über die Ränder der Füllung und schneiden Sie ihn so ab, dass ein 2 cm breiter Rand entsteht. Machen Sie ein weiteres 6-lagiges Filo-Stück wie zuvor und legen Sie es darauf. Den Teig ein wenig zusammenknüllen, um eine wellige, ungleichmäßige Oberfläche zu erhalten, und die Ränder so zuschneiden, dass er die Füllung gerade bedeckt.
  8. Mit mehr Olivenöl bestreichen und 40 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

ANMERKUNG DES AUTORS: Dieses Rezept wurde mit Genehmigung des Autors abgedruckt Reife Feigen: Rezepte und Geschichten aus der Türkei, Griechenland und Zypern.

Holen Sie sich Rezepte wie dieses und mehr im Munchies Recipes-Newsletter. Anmelden hier .